Zuwachs für Unter uns. Ab dem 8. Juni ist Alexander Milz (29) in der Schillerallee zu sehen. Es wird aber keineswegs ein angenehmes Zusammentreffen des neuen Charakters mit den restlichen Bewohnern. Alex spielt nämlich einen skrupellosen Drogendealer, der vor allem Easy (Lars Steinhöfel, 29) mächtig unter Druck setzt. Im wahren Leben hat Alex aber wenig mit seiner Fiesling-Rolle gemeinsam.

Lars Steinhöfel und Alexander Milz
RTL / Stefan Behrens
Lars Steinhöfel und Alexander Milz

"Ich persönlich bin sehr weit von der Rolle Paul Schrader entfernt – ich würde mich eher als hilfsbereit und respektvoll beschreiben", so Alexander gegenüber RTL. "Außerdem würde ich niemals auf die Idee kommen, Menschen zu bedrohen oder auszunutzen. Gegenseitiger Respekt und Toleranz ist mir persönlich sehr wichtig und Drogenverkauf mag kurzzeitig lukrativ sein, doch am Ende geht man dafür in den Knast oder schlimmeres", erzählt er weiter.

RTL / Helen Pass

Statt sich also selbst mit kriminellen Geschäften zu bereichern, setzt Alexander eher auf Zauberei. Er ist nämlich als Magier unterwegs. "Mindestens einmal im Monat findet man mich auf der 'Circus Beatzarr Party' im Kölner Club 'Flamingo Royal'. Die Partyreihe ist so beliebt, dass wir mittlerweile auch Clubs in anderen Städten besuchen. Außerdem findet ihr alle Streetmagic Videos, wie zum Beispiel von meiner Indienreise, auf meinem YouTube Kanal."

Alexander Milz
RTL / Helen Pass
Alexander Milz