Der heutige Fußballabend lief für den FC Barcelona einfach perfekt. Der spanische Verein holte sich in Berlin den Sieg beim Champions League Finale. Da gab es direkt im Anschluss auf dem Spielfeld natürlich jede Menge strahlende Gesichter - inklusive das von Gerard Piqué (28). Der hatte schließlich gerade vor den Augen von Sohnemann Milan (2) einen riesigen Pokal gewonnen, den der kleine Fratz kurze Zeit später auch mit großen Augen bestaunte und ehrfürchtig berührte.

Gerard Piqué und Milan Piqué Mebarak
Getty Images
Gerard Piqué und Milan Piqué Mebarak

Diese Schnappschüsse gehören wohl zu den schönsten des heutigen Fußballduells. Der süße Milan mit Papa Gerard, der sich unbändig über das Erreichte freut. Stolz trägt der Sportler sein Kind auf dem Arm, das zugegebenermaßen die Begeisterungsstürme und das Getöse etwas skeptisch mitverfolgt. Doch dass er dann mit seinem Vater auch noch am Pokal, der fast so groß ist wie er selbst, posieren durfte - das hat dem kleinen Mann sicher richtig gut gefallen.

Shakira und Gerard Piqué
David Ramos/Getty Images
Shakira und Gerard Piqué

Mama Shakira (38) war im Stadion übrigens auch dabei. Sie wurde heute vorab des Spiels schon in der deutschen Hauptstadt auf dem Fahrrad entdeckt. Während ihre zwei Männer sich dem Freudentaumel hingaben, kümmerte sich die Sängerin sicher um Baby Sasha.

Shakira, Gerard Piqué und Milan Piqué Mebarak
LOTE / Splash News
Shakira, Gerard Piqué und Milan Piqué Mebarak