Bevor Bruce Jenner (65) in diesem Jahr zu Caitlyn (65) wurde, war sie 24 Jahre lang mit Kris Jenner (59) verheiratet. Die beiden haben sogar zwei gemeinsame, wunderschöne Töchter: Kendall (19) und Kylie (17). Klar, dass Caitlyn die Zeit an der Seite von Powerfrau Kris nicht einfach vergessen möchte, für sie ist die Ehe mit ihr eine tolle Erinnerung.

So ließ die 65-Jährige gerade über Facebook verlauten: "Beim Lesen des Vanity-Fair-Artikels erinnerte ich mich an die Liebe und die guten Zeiten, die Kris und ich so viele Jahre lang miteinander geteilt haben. Das würde ich für nichts auf der Welt eintauschen!" Was für schöne Worte, Kris hat sich ganz bestimmt riesig über diesen Post gefreut, auch wenn ein Statement zu Caitlyns Geschlechtsumwandlung ihrerseits noch immer ausbleibt. Aber vielleicht darf man sich ja nach diesem gefühlvoll Geschriebenen schon bald über eine Reaktion freuen. Die beiden wären bestimmt tolle Freundinnen. Kris und Caitlyn geben sich gegenseitig Outfit- und Stylingtipps und müssten einander nicht mehr die Show stehlen - na, das klingt doch wirklich super...

Kylie Jenner und Kendall Jenner bei einem Event
Jamie McCarthy / Getty Images
Kylie Jenner und Kendall Jenner bei einem Event
Kylie Jenner und Travis Scott bei einem Basketballspiel
Bob Levey/Getty Images
Kylie Jenner und Travis Scott bei einem Basketballspiel
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de