Es gibt neue Spekulationen um den Gesundheitszustand von Bobbi Kristina (22)! Nachdem die Tochter von Whitney Houston (✝48) Ende Januar reglos in ihrer Badewanne gefunden wurde und ins künstliche Koma versetzt wurde, soll es nun neue Entwicklungen geben: Ihr gehe es nicht besser.

Bobbi Kristina
Getty Images
Bobbi Kristina

Während Bobbis Vater Bobby Brown (46) noch vor einigen Monaten auf einem Konzert verkündet hat, dass seine Tochter aufgewacht sei und es ihr besser gehe, scheint dies ein Trugschluss gewesen zu sein. Jedenfalls wenn man nach der britischen Zeitung The Mirror geht. Hier heißt es jetzt nämlich, Bobbi Kristina werde nun nach Hause gebracht, um dort "friedlich zu sterben". So habe sich ihr Gesundheitszustand nicht verbessert, was die Verantwortlichen jetzt über solch einen Schritt nachdenken ließ.

Bobbi Kristina
WENN
Bobbi Kristina

In den vergangenen Monaten war es immer nur eine Frage der Zeit, bis sich Bobby Brown oder Bobbis Kristinas Großmutter nach aufkeimenden Gerüchten zu Wort gemeldet haben. Nun bleibt also abzuwarten, wann sich ein Familienmitglied zu der aktuellen Berichterstattung äußert.

ActionPress / X 17, INC.