Nachdem in der vergangenen Woche "Jurassic World" seine Premiere feierte, warten die Kino-Fans nun gespannt auf einen weiteren Blockbuster. Ende des Jahres soll nämlich auch der nächste James Bond "Spectre" in den deutschen Kinos laufen. Und noch werden die letzten Action-Szenen gedreht.

WENN

Zwei Hubschrauber kreisen über der britischen Themse und ein Motorboot jagt über den Fluss. Diese spannende Szene werden sich die Fans im November in völler Länge anschauen können, wenn der nächsten "James Bond"-Streifen über die Leinwand flimmert.

Daniel Craig
WENN
Daniel Craig

Doch all die Aufregung scheint im ersten Moment vergebens, denn hier ist es gar nicht Daniel Craig (47), der für Spannung sorgt, sondern ein Doubel, das in die Rolle des Geheimagenten schlüpft. Dem Hollywood-Star scheinen diese Szenen zu gefährlich zu sein, weshalb er diesen Part an jemand anderes abgegeben hat.

Daniel Craig
MAURIZIO D4AVANZO/IPA/SIPA/ActionPress
Daniel Craig

In der folgenden "Primetime"-Ausgabe könnt ihr euch selbst anschauen, weshalb Daniel Craig die Szene an einen Stuntman abgegeben hat.