Rosario Dawson (36) und Bella Thorne (17) gelten als ziemlich unnahbare Traumfrauen. Nun haben die beiden Stars aber bewiesen, dass sie eben doch ziemlich normal sind und in ihrer knapp bemessenen Freizeit auch mal gerne zocken!

Rosario Dawson
Imeh Akpanudosen / Freier Fotograf
Rosario Dawson

So zeigt sich Rosario Dawson, wie sie voller Ehrgeiz an der Spielekonsole sitzt und "Call of Duty" zockt. Natürlich ärgert sie sich dabei auch gebührend über ihre Gegner, die ihr mächtig die Tour zu vermasseln scheinen. Bella Thorne setzt auf eine andere Art der Ablenkung, das junge Multitalent beweist beim Spiel "Guitar Hero" ihr musikalisches Talent und haut ziemlich profimäßig in die Saiten! Dass die beiden Hollywood-Ladies ihre Freizeit so bodenständig verbringen, hätte wohl kaum jemand vermutet - kennt man sie doch sonst nur perfekt gestylt auf den roten Teppichen. Doch ihre nerdigen Hobbys machen die Zwei irgendwie supersympathisch.

Bella Thorne
harley Gallay / Freier Fotograf
Bella Thorne

Falls ihr Rosario und Bella beim Zocken sehen wollt, solltet ihr euch diese "Coffee Break"-Episode auf gar keinen Fall entgehen lassen:

Bella Thorne
Instagram/bellathorne
Bella Thorne
Rosario Dawson
Brian To/WENN.com
Rosario Dawson