Wie in jedem Jahr fand auch 2015 am Vorabend vor dem Deutschen Filmpreis wieder der Bunte New Faces Award statt, wo wieder tolle Newcomer für ihre Leistungen belohnt wurden. Und wie immer hatte die Jury - dieses Mal bestand die unter anderem aus Til Schweiger (51) und Josefine Preuß (29) - die Qual der Wahl unter den super Nachwuchstalenten. Am Ende hatte sie sich aber entschieden.

WENN

Zum besten Nachwuchsdarsteller wurde der 22-jährige Dennis Mojen ausgezeichnet. Er war schon in diversen Serien zu sehen, wie zum Beispiel "Notruf Hafenkante", Der Bergdoktor oder "Großstadtrevier". Auch Kinoluft konnte er mit "Summertime Blues" und "Poll" bereits schnuppern. Den New Faces Award erhielt er aber für seine Darstellung im Nürnberger Tatort in der Folge "Der Himmel ist ein Platz auf Erden". Mit ihm freuen konnte sich Victoria Schulz. Die 24-Jährige bekam nämlich den Preis als beste Nachwuchsdarstellerin. Sie überzeugte in den Filmen "Von jetzt an kein Zurück" und "Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern".

Bettina Zimmermann und Dennis Mojen
Ukas,Michael / ActionPress
Bettina Zimmermann und Dennis Mojen

Dennis und Victoria bewiesen sich also als das beste Nachwuchstalent Deutschlands und hatten gestern wirklich allen Grund zum Feiern.

Til Schweiger
Getty Images
Til Schweiger