Was für Frauen Victoria's Secret ist, ist für Männer Calvin Klein. Mit einer Werbekampagne des Unterwäscheherstellers wird man berühmt, wenn man es nicht schon ist. Das weiß auch Mark Wahlberg (44), schließlich startete er so seine Karriere. Jahrzehnte später hat Justin Bieber (21) diesen Job übernommen und wollte sich nun Lob bei seinem Kumpel abholen.

Gegenüber E! Online erzählte Mark Wahlberg nun, wie er von dem neuen Mega-Deal seines jungen Kumpanen erfahren hat. "[Justin] hat mir eine Mitteilung gesendet, in der er sagte, dass er die CK-Werbung mache und ich so: 'Oh, cool!'", erklärte der Schauspieler. Doch damit nicht genug. Es ging nämlich weiter: "Und dann hat er mir noch ein Foto geschickt und ich so: 'Man, schick mir keine Fotos von dir in Unterwäsche. Das überschreitet die Grenze. Ich brauche kein Foto von dir in deiner Unterwäsche zu sehen. Ich sehe es vielleicht, wenn ich die Straße entlang fahre, und auch dann versuche ich noch, das zu vermeiden!'"

Tja, ganz klar: Mark steht eben nicht auf Justin im Unterhöschen. Doch solch ein Witz unter Freunden sollte mal drin sein.

Mehr über Mark erfahrt ihr im folgenden Quiz:

Justin BieberSplash News/Calvin Klein
Justin Bieber
Justin BieberJason Merritt / Getty Images
Justin Bieber
Mark WahlbergWENN
Mark Wahlberg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de