Die aktuelle Staffel von The Biggest Loser war eine erfolgreiche für Stefan Pries-Schloh, denn er ging als der strahlende Sieger hervor. Ganze 65 Kilo speckte der Hamburger ab und eroberte in der Finalshow sogar seine Ex zurück. Doch mit seinem Sieg ist der Kilokampf noch nicht vorbei, wie der 44-Jährige gegenüber Promiflash verriet.

SAT.1/ Enrique Cano

"Jeden Tag mache ich mindestens 25 Minuten Sport. Ich habe von einem Freund einen privaten Crosstrainer geschenkt gekriegt und da sportel ich jeden Morgen wenn ich aufstehe 25 Minuten. Das ist eigentlich wie Zähneputzen jeden Tag – ganz normal. Und sonst gehe ich eigentlich 2-3 Mal die Woche zum Sport", erklärte Stefan seinen sportlichen Ablauf in der Woche.

SAT.1

Sein jetziges Gewicht möchte der Hamburger aber auf jeden Fall halten. "Mein derzeitiges Gewicht sind jetzt 85,8 Kilo und im Moment habe ich das sehr gut gehalten und halte das auch seit geraumer Zeit. Durch den Urlaub bedingt habe ich ein bisschen zugenommen, was ich aber wieder abtrainiere, das ist überhaupt kein Problem", zeigte sich Stefan zuversichtlich.

SAT.1

In diesem "Newsflash"-Beitrag könnt ihr euch Stefans Kilo-Kampf anschauen: