Seit ihrem jüngsten Auftritt wird wieder viel über Anna Ermakova (15) gesprochen. Als Model versucht sie sich gerade eine eigene Karriere aufzubauen, doch immer wieder wird sie auf ihren Vater Boris Becker (47) angesprochen. Annas regelmäßige Reaktion ist jedoch [Artikel nicht gefunden]. Etwas, das Lilly Becker (39) offenbar sehr schade findet.

Anlässlich ihres Geburtstags zeigte sich die Frau von Boris mal wieder sehr posting-freudig. Doch zu späterer Stunde wichen die Feierposts, ernsteren Worten. So schrieb sie auf Twitter: "Ich wünschte, ich hätte eine Mutter und einen Vater mit denen ich sprechen könnte, aber Gott gab mir Boris Becker, der genauso gut ist. Danke für alles, was du für ALLE deine Kinder tust."

Mit diesem Eintrag könnte Lilly auch die uneheliche Tochter ihres Gatten ansprechen. Schließlich betont der Ex-Tennisprofi immer wieder gerne, dass er sich auch um Anna gerne kümmern würde. Doch sie scheint daran kein sonderlich großes Interesse zu haben.

Mehr von Lilly erfahrt ihr im folgenden Quiz:

Novak Djokovic und Boris Becker in ParisClive Brunskill / Getty Images
Novak Djokovic und Boris Becker in Paris
Lilly und Boris Becker beim German Media AwardGetty Images / Alexander Scheuber
Lilly und Boris Becker beim German Media Award
Anna Ermakova auf der Fashion Week in Berlin 2015Ian Gavan/GettyImages
Anna Ermakova auf der Fashion Week in Berlin 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de