So emotional hat man Avril Lavigne (30) selten gesehen. Im Interview mit Jesse Palmer bei Good Morning America brach die Sängerin vor laufenden TV-Kameras in Tränen aus. Der Grund: ihre schlimme Borreliose-Erkrankung. "Im letzten Oktober war ich buchstäblich bettlägerig. Es war die schlimmste Zeit in meinem Leben", erklärte sie. Nun gibt es endlich wieder schönere Bilder von Avril: Sie kann wieder richtig strahlen.

Avril Lavigne
Screenshot/ Youtube ABC News
Avril Lavigne

Vor allem ihre Fans haben es geschafft, der Kanadierin ein freudiges Lächeln ins Gesicht zu zaubern. "Die Unterstützung und Aufmunterung meiner Fans nach dem #GMA-Interview waren so überwältigend!", freut sich Avril auf ihrer Instagram-Seite. Zum Beweis für ihre neu gewonnene fröhliche Gemütsstimmung veröffentliche sie dazu noch einen vergnügten Schnappschuss mit Moderator Jesse Palmer. Und solche Bilder sehen Avrils Fans von ihrem Star doch immer noch am liebsten!

Avril Lavigne
Justin Paludipan / Splash News
Avril Lavigne

Genaueres zu Avril Lavignes Erkrankung und ihrem kürzlichen Gefühlsausbruch im TV erfahrt ihr, wenn ihr euch die folgende "Coffee Break"-Folge anschaut.

WENN