Nicht nur für die Fans, vor allem für die Darsteller hat das TV-Aus von Verbotene Liebe große Folgen. Sie müssen neue Jobs finden, sich auf andere Rollen einlassen und ohne ihre geliebten Kollegen auskommen. Das ist auch für VL-Fiesling Wolfram Grandezka (45) nicht einfach.

Wolfram Grandezka
WENN
Wolfram Grandezka

Sehr erstaunt hat ihn das Schicksal der Serie nicht - anhand der Quoten zeichnete sich das Los ja schon ab. Dennoch findet er das VL-Ende sehr schade, verriet er im Promiflash-Interview. "Es geht ein Lebensabschnitt zu Ende, wenn man das zehn, elf Jahre macht. Das ist einfach ‘ne lange Zeit. Da gewöhnt man sich an viele Dinge und stellt sich so ein bisschen darauf ein. Also es ist schon so eine gewisse Melancholie." Besonders sein Kind führt Wolfram dabei vor Augen, wie viel Zeit er in der Soap verbracht hat: "Also wenn ich so daran zurückdenke, wie klein mein Sohn war, als ich angefangen habe - und wie groß er jetzt ist."

Wolfram Grandezka
ARD/Anja Glitsch
Wolfram Grandezka

Wolfram Grandezkas Interview und mit welchen Gefühlen er in die Zukunft ohne "Verbotene Liebe" blickt, erfahrt ihr in diesem Clip:

Wolfram Grandezka
Getty Images
Wolfram Grandezka