Endlich geht es wieder los! Ab heute Abend ist jeder Mittwoch eine "Nacht der Rosen". Die Bachelorette-Beauty Alisa begibt sich auf die Suche nach der großen Liebe. Und jeder der 20 Männer möchte natürlich am Ende des Abends eine rote Rose in den Händen halten. Dafür laufen die Vorbereitungen im Haus in Portugal auf Hochtouren.

RTL/ Stefan Gregorowius

Knackig und sexy sind die diesjährigen Kandidaten ohnehin. Doch um sich ins rechte Licht zu rücken und ihre Vorzüge zu betonen, legt sich die ganze Testosteron-Mannschaft kurz vor dem ersten Treffen mit Alisa noch einmal so richtig ins Zeug. Rasieren, Haare stylen, Outfit auswählen- das volle Schönheitsprogramm steht an. Doch nicht nur das Aussehen ist den Kerlen wichtig, auch wie sie sich beim ersten Kennenlernen ihrer Traumfrau verhalten, ist längst geplant. Jörn hat sogar schon die Begrüßung geübt: "Ich werde alles daran setzen, meine Stimme zu halten,um ein nettes: 'Hallo, wie geht’s? Ich bin der Jörg', herauszubringen." Hakan hingegen hält nichts von Small Talk und geht lieber direkt in die Vollen: Er bringt seiner Angebeteten eine rote Rose mit. Und natürlich dauert es nicht lange, bis am ersten Abend der Hahnenkampf ausbricht: Kandidat Philipp kann es nämlich gar nicht leiden, dass Konkurrent Mario sich so sehr in den Vordergrund drängt.

RTL/ Stefan Gregorowius

Drei Männer müssen sich nach der ersten Sendung direkt wieder von dem süßen Leben in Portugal verabschieden. Für sie hat Alisa heute Abend leider keine Rose. Wer das sein wird, seht ihr ab 20.15 Uhr auf RTL.

RTL/Luis Silveira e Castro