Emotionen, tiefsinnige Gespräche, Tränen und vor allem grandiose Auftritte der Sänger sorgten Woche für Woche bei der TV-Show Sing meinen Song für Entertainment und Gänsehaut-Feeling. Gestern lief nun die letzte Folge der zweiten Staffel und hat sicherlich sowohl bei den Musikern, als auch bei den Zuschauern ein wehmütiges Gefühl hinterlassen. Doch kein Grund zur Trauer! Auf Wunsch der Fans, hat sich der Sender VOX etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Eine Spezial-Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert"!

Facebook/christinastuermer

Denn beide Runden der beliebten TV-Sendung hat tolle Highlights zu bieten: Schon mit dem Lied "Amoi seg‘ ma uns wieder" sang sich Xavier Naidoo (43) mal wieder in die Herzen der Zuschauer und sorgte für einen der emotionalsten und schönsten Momente der ersten Staffel. Sarah Connor (35) hingegen war von ihren Gefühlen so überwältigt, dass sie ihre musikalische Performance zu Gregor Meyles (36) "Keine(r) ist wie du" kurzzeitig unterbrechen musste, um sich zu fangen. Frech und sexy performte Yvonne Catterfeld (35) in der zweiten Staffel das Medley "Küssen verboten" und "Alles mit'm Mund" von der Popband Die Prinzen.

Hartmut Engler
VOX/ Markus Hertrich
Hartmut Engler


Am 14. Juli werden deshalb alle Künstler der ersten und zweiten Staffel gemeinsam in einer Folge zu sehen sein. Die Zuschauer können sich auf die schönsten Augenblicke dieser Show freuen. Ein Rückblick auf rund insgesamt 23 neuen musikalischen Darbietungen aus beiden Kapiteln von "Sing meinen Song" darf natürlich nicht fehlen.

VOX/ Markus Hertrich