Stundenlang lag der Formel-1-Weltmeister unter der Nadel, jetzt kann er endlich das fertige Meisterwerk präsentieren: Lewis Hamilton (30) hat ein neues Tattoo! Dabei ließ er sich nicht lumpen, denn er entschied sich für ein Motiv, das alles andere als unauffällig ist. Ein Löwenkopf prangt nun auf seiner Brust. Das gute Stück ist ganze 20 Zentimeter groß und wurde gekonnt mit den bereits vorhandenen Tattoos verbunden.

Lewis Hamilton
Getty Images
Lewis Hamilton

Knapp eine Woche, nachdem er sich das tierische XXL-Bild in New York stechen ließ, zeigt er das fertige Bild nun all seinen Fans ganz stolz auf Instagram. In seinem Kommentar zum Foto erklärte er auch gleich, welche Bedeutung hinter dem Löwenkopf steckt: "Der afrikanische Löwe symbolisiert das Beherrschen von Emotionen. Der Löwe brüllt, du kannst es meilenweit hören. Er sammelt die Kraft der Sonne, um sie in Form seines Willens freizusetzen. Er schreit seine Kraft als Nachricht und Warnung heraus", so die Worte des Rennfahrers.

Lewis Hamilton
Instagram / Lewis Hamilton
Lewis Hamilton

Lewis, der der wohl meisttätowierte Fahrer der Formel-1 ist, hat eine Vorliebe für Hautbildchen mit einer tiefsinnigen, meist sogar religiösen Bedeutung. Auf seinem Körper findet man auch das Abbild von Maria, die Jesus in den Armen hält, nachdem er vom Kreuz geholt wurde. Zudem zieren das Jesus-Herz und ein Kreuz mit Engelsflügeln seinen durchtrainierten Körper. Der Löwenkopf bleibt bestimmt nicht das letzte Tattoo.

Lewis Hamilton
WENN
Lewis Hamilton