"Schlaganfall" lautete die schockierende Nachricht! Joe Jackson (87) wurde ausgerechnet an seinem 87. Geburtstag ins Krankenhaus eingeliefert. Denn was als fröhliche Geburtstagsfeier im brasilianischen Sao Paolo geplant war, endete für den Jubilar mit einem überraschenden Aufenthalt im Krankenhaus. Nun gibt es positive Nachrichten zu vermelden: Das Oberhaupt des Jackson-Clans scheint endlich über den Berg zu sein.

Joe Jackson
Johnny Louis/WENN.com
Joe Jackson

Bereits am Montag klagte der 87-Jährige über Schwindelgefühle und den Verlust seines linken Augenlichtes und wurde daraufhin umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert. Diagnose: Schlaganfall! Zehn Sekunden lang soll sein Herzschlag ausgesetzt haben, sodass ihm ein Herzschrittmacher eingesetzt werden musste. Die Intensivstation des Albert-Einstein-Krankenhaus scheint Joe Jackson nun aber verlassen zu haben wie US Weekly berichtet. Er versuche jetzt, seine körperliche Leistungsfähigkeit wieder zu erlangen und habe bereits die ersten Schritte mit einer Geh-Hilfe gemacht, heißt es. Die Ärzte im Krankenhaus glauben fest daran, dass er mit seiner bald gewonnenen Energie wieder volle Mahlzeiten genießen kann.

Joe Jackson
DJDM/WENN.com
Joe Jackson

Nach seinem Krankenhausaufenthalt in Brasilien wird Joe Jackson mit seiner Tochter Janet Jackson (49) in einem Privat-Jet zurück nach Hause fliegen. Der Genesungsprozess soll dann weiter in einem Krankenhaus in L.A. fortgeführt werden.

Joe Jackson
WENN
Joe Jackson