Harry-Potter-Fans aufgepasst: Bald gibt es endlich Nachschub! Bereits im kommenden Jahr soll es einen neuen Film aus der Zauberwelt geben, der zudem hochkarätig besetzt ist. Hollywood-Schauspieler Colin Farrell (39) sicherte sich eine der begehrten Rollen in dem neuen Streifen von J.K. Rowling (50).

Colin Farrell
DreamWorks II Distribution Co., LLC. All Rights Reserved.
Colin Farrell

Der neue Film "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" basiert auf dem gleichnamigen Lexikon, das als wichtiges Lehrbuch in der Zauberschule gilt. Aus diesem "Sachbuch" macht die Autorin J.K. Rowling nun einen Film - und vergibt die Rolle des Zauberers Graves an Colin Farrell. Wie der Hollywood Reporter berichtet, wartete Farrell schon lange auf einen Film, der "ihm richtig viel Spaß macht". Wer in dem neuen Streifen allerdings auf ein Wiedersehen mit Harry, Ron und Hermine hofft, der wird enttäuscht: Die Story spielt nämlich 70 Jahre vor dem Hogwarts-Besuch der beliebten Zauberlehrlinge.

Colin Farrell
Bestimage/Fameflynet
Colin Farrell

Ein kleiner Trost dafür dürfte sein, dass neben Colin Farrell ein weiterer Top-Schauspieler den Zauberstab schwingt: Eddie Redmayne übernimmt im Film die Rolle des Magiers Newt Scamander.

WENN

Freut ihr euch auf den neuen Zauber-Streifen?

  • Ja, total!
  • Nein, ohne Harry kann es nichts werden
  • Ist mir egal
Ergebnisse zeigen