Die meisten dieser sechs Promis leben heute ein schillerndes Leben und nahezu die gesamte Welt kennt ihre Namen. Es gibt aber noch eine andere Gemeinsamkeit: Sie alle wurden in ihrer Kindheit adoptiert.

Steve Jobs
Apple
Steve Jobs

Jamie Foxx (47)
Als der Schauspieler gerade mal sieben Monate alt war, ließen sich seine Eltern Darrell Bishop und Louise Annette Talley Dixon scheiden. Daraufhin wuchs er bei seiner Großmutter Esther Marie auf.

Jamie Foxx
C.Smith/ WENN.com
Jamie Foxx

Marilyn Monroe (✝36)
Das Sexsymbol durchlebte in ihrer Kindheit eine echte Odysee: Sie kam als ungewolltes Kind der Filmcutterin Gladys Pearl Baker und eines Verehrers (vermutlich Charles Stanley Gifford) auf die Welt. 12 Tage nach ihrer Geburt kam sie in eine religiöse Pflegefamilie, bei der sie bis zu ihrem siebten Lebensjahr blieb. Kurz bevor ihre leibliche Mutter sie dann wieder zu sich holen wollte, erlitt sie einen Nervenzusammenbruch und erkrankte psychisch, sodass Gladys' beste Freundin Grace McKee die Vormundschaft für die damals kleine Marilyn erhielt. Nach wenigen Jahren musste sie dann doch in ein Kinderheim, bevor sie erneut zu McKee zurückkehren konnte. Später kam sie auch in die Obhut von unterschiedlichen Verwandten, bei denen es auch zu traumatischen, sexuellen Nötigungen kam. Mit 16 Jahren heiratete sie den Nachbarsjungen James Dougherty, um dem Ganzen zu entkommen.

Marilyn Monroe
WENN
Marilyn Monroe

Nicole Richie (33)
Nicole ist eigentlich die biologische Tochter von Peter Michael Escovedo, ein Musiker, der mit Lionel Richie (66) tourte und Karen Moss. Da beide nicht über ausreichend finanzielle Möglichkeiten verfügten und Peter starke Drogen- und Alkoholprobleme hatte, gaben sie Nicole mit drei Jahren in die Obhut von Lionel. Mit neun Jahren wurde sie dann offiziell von ihm adoptiert.

Nicole Richie
Tiffany Rose/Getty Images
Nicole Richie

Snooki (27)
Der Jersey Shore-Star spielt gerne mit dem Italo-Image, wurde aber in Santiago de Chile geboren und entstammt chilenischen Eltern. Mit sechs Monaten wurde sie allerdings von einem italo-amerikanischen Ehepaar adoptiert.

Snooki
AKM-GSI / Splash News
Snooki

Steve Jobs (✝56)
Der Apple-Gründer kam als Kind des syrischen Politik-Studenten Abdulfattah Jandali und der Amerikanerin Joanne Carole Schieble zur Welt. Da beiden von ihren Eltern die Ehe miteinander untersagt wurde, gab die leibliche Mutter ihre Zustimmung zur Adoption, jedoch nur unter der Bedingung, dass es ihm ermöglicht werden soll aufs College zu gehen. Kurz nach seiner Geburt wurde Steve dann von Paul Reinhold Jobs und seiner Ehefrau Clara Jobs adoptiert.

Coco und Ice-T
WENN
Coco und Ice-T

Ice-T (57)
Seine leibliche Mutter starb nach einem Herzinfarkt als er acht Jahre alt war. Nur viere Jahre später ereilte auch seinen Vater dasselbe Schicksal. Daraufhin wurde Ice-T von seinen Tanten großgezogen.