In der vergangenen Folge von Bachelorette ging es für die hübsche Alisa endlich heiß her: Wilde Knutscherei mit allen drei Rosenkavalieren! Dass die Kontrahenten diesmal auch ihre sanfte Seite kennen lernen dürfen, hat besonders bei einem Kandidaten einen großen Eindruck hinterlassen.

Alisa und Philipp
RTL
Alisa und Philipp

Ein Sommerabend, frische Luft und ein Sonnenuntergang: Eine schöne Kulisse, um auf Tuchfühlung zu gehen - das denken sich auch Alisa und Philipp und kosten diesen romantischen Moment voll aus! Wie sich diese Nähe anfühlte, verrät der Brandenburger im Promiflash-Interview: "Der Kuss hat sich sehr gut angefühlt, sie hat weiche Lippen, es löste ein riesen Kribbeln in mir aus!" Aha, Kribbeln im Bauch? Da hört sich doch schon sehr verliebt an, oder? "Natürlich werden die Gefühle stärker umso näher man sich kommt, und ein Kuss ist was Besonderes", fügt der sympathische Polizist hinzu.

Alisa und Philipp
RTL
Alisa und Philipp

Bei Alisa hat es da aber wohl doch nicht so sehr gekribbelt. Sie schickte Philipp in der letzten Nacht der Rosen nach Hause.

Philipp
Instagram/PhilippStehler
Philipp

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.