Ey Mann, wo ist dein T-Shirt? Das haben die Paparazzi Chris Brown (26) wohl bei diesem Anblick auch gefragt! Es ist schon lange bekannt, dass der US-Rüppel-Rapper gerne wilde Partys feiert. Anscheinend hat er es diesmal so exzessiv krachen lassen, dass der Abgang des Sängers aus einem Nobel-Club alles andere als gentlemanlike war.

Chris Brown
SPW / Splash News
Chris Brown

Da gönnte sich Rihannas (27) Ex-Freund eine kleine Auszeit nach den letzten turbulenten Wochen und feierte ausgelassen in dem "Argyle" Night-Club, in Hollywood. Mit verwirrtem Blick, unsicheren Schrittes und vor allem ohne T-Shirt, dafür mit einem knallroten Jackett, torkelte der Musiker aus der Szene-Diskothek. Da hat wohl jemand zu tief in die edelsten Champagner-Flaschen geschaut. Wie viele Drinks sich der Rapper gönnte, ist zwar nicht bekannt, aber offenbar hatte er am Ende seines Ausfluges mehr Alkohol intus, als er verträgt. Grimassen schneidend bahnte sich der 26-Jährige einen Weg durch das Blitzlichtgewitter der Paparazzi-Meute.

Chris Brown
DutchLabUSA / Splash News
Chris Brown

Auch wenn der Auftritt nicht besonders galant war, der Anblick auf sein Six-Pack lässt das Herz seiner weiblichen Fans sicher trotzdem höher schlagen.

Chris Brown
SPW / Splash News
Chris Brown