Am zehnten Tag steigt ein Promi Big Brother-Kandidat freiwillig aus! Während sich die anderen Bewohner noch an den Wechsel von unten nach oben beziehungsweise von oben nach unten gewöhnen mussten und zwischen Désirée Nick (58) und Nino de Angelo (51) ein Telefon-Streit ausbrach, reifte in Wilfried Gliem ein Entschluss: Er machte Schluss mit Promi BB.

Wilfried Gliem im Promi-Brother-Haus 2015
Sat.1
Wilfried Gliem im Promi-Brother-Haus 2015

Für Wilfried ging es nach entspannten Tagen im Luxusbereich heute in den Keller. Das machte dem Wildecker Herzbuben-Musiker schwer zu schaffen. Die zur Verfügung gestellte Kleidung wollte einfach nicht passen und das Bett stellte sich als so unbequem heraus, dass Wilfried für seine Nachtruhe die größten Befürchtungen hegte. Seine Mitstreiter wollten ihn aufmuntern, allerdings ohne Erfolg. Der Senior ließ niemanden wirklich an sich heran - und schon bald stellte sich heraus, warum.

Wilfried Gliem
SAT.1
Wilfried Gliem

Plötzlich ertönte die "Big Brother"-Stimme und erklärte: "Wilfried, du hast etwas mitzuteilen?" Tatsächlich verkündete dieser seine Entscheidung, die Sendung freiwillig zu verlassen: "Ich hatte bisher eine sehr aufregende und spannende Zeit hier. Viel Freude und ein paar Enttäuschungen. Es überwogen die schönen Erfahrungen hier. Dennoch werde ich heute das Big Brother Haus verlassen."

Wilfried Gliem
SAT.1/Ben Pakalski
Wilfried Gliem