Daniela Katzenberger (28) ist endlich Mama und kann ihr Mutterglück noch gar nicht richtig fassen. Nachdem sie das Krankenhaus verlassen hat, geht es direkt zu Mama Iris (48) nach Hause. In einem Interview verriet sie, warum sie gerade jetzt auf ihre Mutter angewiesen ist.

Daniela Katzenberger und Iris Klein
VOX/99pro media
Daniela Katzenberger und Iris Klein

"Als frischgebackene Mama bin ich in vielen Dingen noch sehr unsicher. Auch das Stillen ist nicht einfach", erzählt die 28-Jährige gegenüber Closer. Sie wird vorerst bei ihrer Mama in Ludwigshafen wohnen. Denn ihre Mutter hat ja bekanntlich Erfahrung mit dem Aufziehen von Kindern. Ihr Freund Lucas (43) wird sich wohl von Danielas Mama auch so einiges abgucken müssen, denn auch für ihn ist die gemeinsame Tochter Sophia das erste Kind.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
Facebook/ Daniela Katzenberger
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger

Auf die Frage, ob es der Mini-Mieze gut geht, antwortet die frischgebackene Mama voller Stolz: "Sie ist gesund und mit ihren 47 Zentimetern kaum größer als eine Milchtüte. Sie wiegt 2800 Gramm." Trotz alledem vermisse die Kult-Blondine "das Strampeln im Bauch". "Ich fasse ihn an, und er fühlt sich an wie ein ausgeräumter Kängurubeutel", fügt sie hinzu.

Iris Klein
gbrci / Future Image
Iris Klein