Am Mittwoch in der finalen Sendung der Bachelorette hat Alex keine Rose von Alisa bekommen - sie ist jetzt mit Patrick zusammen. Doch der Schmerz über den Korb der schönen Berlinerin ist schon längst verflogen, denn Alex ist frisch verliebt!

RTL

Bei der Bachelorette galt Alex als Favorit auf die letzte Rose, viele dachten, dass er mit Alisa glücklich wird. Doch die Lehrerin wollte es anders und vergab ihre letzte Rose an Patrick. Doch von Frust oder Schmerz ist bei dem Finalisten keine Spur mehr, denn Alex ist inzwischen in einer neuen Beziehung. Mit Promiflash sprach der Magdeburger jetzt über seine neue Liebe: "Wir sind ziemlich verliebt", erzählt er total happy. Ein Foto der beiden auf Instagram zeigt, wie glücklich die beiden sind. Doch wer die neue Frau an seiner Seite ist, will der Betriebswirt noch nicht verraten. Auf die Frage, wer denn die Glückliche sei, antwortet er: "Das ist meine Freundin. Mehr kann und will ich aus Schutz ihrerseits noch nicht sagen. Ich will noch keinen Namen, Alter oder weitere Details nennen." Was er aber verrät, klingt nach ganz vielen Schmetterlingen im Bauch: "Sie ist ein ganz toller Mensch!"

Instagram/fran_kraft

Und gerade deshalb will der Magdeburger auch noch vorsichtig mit den Informationen umgehen: "Jetzt gerade ist das noch so in der Welpenphase und da will ich noch ein bisschen aufpassen. Man kann jemanden auch mit zu viel Liebe verjagen."

RTL / Stefan Gregorowius