Das war ein kurzer Trip zu Celebrity Big Brother UK. Offensichtlich hatten die Verantwortlichen der TV-Show im Vorfeld versäumt, an ihren Kandidaten einen ordentlichen Hintergrund-Check zu vollziehen und so war ihnen ein großer Skandal entgangen. Es dauerte allerdings nicht lange, bis dieser ans Tageslicht kam und dafür sorgte, dass Tila Tequila (33) nur einen Tag nach ihrem Einzug schon wieder aus der Sendung flog.

Tila Tequila
Instagram / Tila Tequila
Tila Tequila

Statt im Container für ordentlich Sexappeal und schlüpfrige Momente zu sorgen, wurde die Mutter einer Tochter von ihrer Vergangenheit eingeholt. 2013 hatte sich Tila nämlich aus unerklärlichen Gründen auf ihrem Facebook-Account als Sympathisantin von Adolf Hitler zu erkennen gegeben. So postete sie ein Bild von sich mit Militärmütze auf dem Kopf, einer Waffe in der Hand, einer Nazi-Binde am Arm und vor dem Eingang des KZ Auschwitz stehend. Als wenn das nicht schon geschmacklos genug gewesen wäre, nannte sie Hitler auch noch "einen brillanten Künstler", der "seiner Zeit voraus" gewesen sei und erklärte, sie habe "die gleichen Hoffnungen und Träume wie Hitler".

Tila Tequila
Instagram / Tila Tequila
Tila Tequila

Während man bei Channel 5 offenbar von Tila Tequilas Verhalten nichts gewusst hat, sprangen laut Mirror Vertreter der Juden nun auf die Barrikaden und verurteilten aufs Schärfste, dass Tila bei "Big Brother" nun eine Plattform gegeben wurde. Beim Sender reagierte man schnell und beendete Tila Tequilas Promi-BB-Karriere.

Instagram/ Tila Tequila