Sarah Connor (35) durfte als Stargast die Popstars-Kandidatinnen im Bandhaus besuchen und ihnen bei den Vorbereitungen für ihre Auftritte helfen. So verbrachte sie viel Zeit mit den Mädchen und konnte einen ersten Eindruck von den letzten 15 Konkurrentinnen im Kampf um einen Platz in der begehrten Girlband gewinnen. Dabei musste sie feststellen, dass einige der jungen Talente noch nicht bereit für die Welt von Popstars sind.

Sarah Connor
RTL II
Sarah Connor

Die unterschiedlichsten Typen in jeglichen Altersgruppen konkurrieren momentan um den Sieg bei "Popstars" und Sarah war für einen Tag mittendrin. Sie unterhielt sich mit den Teilnehmerinnen und unterstützte sie bei den Proben für die anstehenden Performances vor den Juryfrauen Stefanie Heinzmann, Miss Platnum (34) und Bella Garcia. Dabei fiel der Sängerin auf, dass das eine oder andere Mädchen noch nicht bereit sei für diese Welt, den Popstar-Zirkus, wie sie ihn selbst nannte.

Sarah Connor
RTL II
Sarah Connor

"Vor allen Dingen sind sie mental noch eher Küken", verdeutlichte Sarah Connor im Interview mit RTL II. Diese Kandidatinnen werden es schwer haben, vor allem in Bezug auf die Zeit, die nach der Castingshow auf die Gewinnerinnen wartet. "Es ist unheimlich schwer für solche Acts sich durchzusetzen", weiß die Dreifach-Mama aus Erfahrung zu berichten.

Sarah Connor
RTL II
Sarah Connor