Lange wurde spekuliert und nun ist es endlich offiziell: Model Bella Hadid (18) und Rapper The Weeknd sind schwer verliebt. Hand in Hand schlendert das Paar aus einem Club - aber offensichtlich gefällt es ihnen nicht, dass sie dabei fotografiert werden.

Glücklich verliebt sehen die Beiden nicht gerade aus: Nach einer Party verlässt die Schwester von Gigi Hadid (20) gemeinsam mit ihrem Lover ein Tanzlokal und zieht dabei eine ernste Miene. Auch ihre neue Liebe wirkt nicht gerade begeistert. Mit der einen Hand hält der US-Rapper zwar seine hübsche Freundin Bella sehr fest, aber mit der anderen zeigt er ganz ungeniert seinen Mittelfinger in die Kamera. Mit dem Stinkefinger-Foto beweist der gebürtige Kanadier, dass er ein echter Gangster ist.

Aber warum so aggressiv? Normalerweise sollte es keinen Grund dafür geben, denn schließlich ist es ihr erster gemeinsamer Auftritt. Die Fans jedenfalls haben bisher noch kein Beweisfoto von der frischen Liebe gesehen. Aber vermutlich wird auf dem Instagram-Account von Bella bald ein deutlich schöneres zu sehen sein.

Zayn Malik und Gigi Hadid im Sommer 2017
Getty Images
Zayn Malik und Gigi Hadid im Sommer 2017
The Weeknd und Bella Hadid bei der Met Gala 2016
Getty Images
The Weeknd und Bella Hadid bei der Met Gala 2016
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de