Wassereis, Techno, Schlümpfe - Einst ein Synonym für die 1990er Jahre, hat es die Farbe Blau jetzt wohl auch in das 21. Modejahrhundert geschafft. Jetzt trägt man nämlich blauen Lippenstift, zumindest in Hollywood. Rihanna (27) hat es vorgemacht, Miley Cyrus (22) und Konsorten haben nachgezogen. Jetzt präsentierte sich die "Umbrella"-Sängerin erneut im Frost-Look.

Rihanna
247PAPS.TV / Splash News
Rihanna

"I'm Blue-dabedi-dabedei" - Was wäre die gute Rihanna ohne ihren krassen Geschmack in Sachen Fashion und Make-up. Mit verrückten Farbkombinationen und interessanten Style-Auftritten sorgt die Sängerin immer wieder für Aufsehen. Jetzt kramte die Sängerin endlich einmal wieder ihren blauen Lippenstift hervor und setzte ihrem weißen Engelsdress damit gekonnt die Krone auf. Lila, Pink oder eben Blau - krasse Lippenstatements scheinen stark im Trend zu sein und stellen jeden anderen Look mit Sicherheit gänzlich in den Schatten.

Rihanna
Craig Harris/WENN.com
Rihanna

Mit ihrem Style stahl RiRi aber noch jemand ganz anderem gekonnt die Show: Sie war nämlich zu Gast auf dem Konzert ihres Neu-Lovers Travis Scott, in dessen VIP-Bereich sie ordentlich abfeierte und alle Blicke auf sich zog. Damit kann Rihanna mit Fug und Recht als die wohl coolste Eisprinzessin des Musik-Biz bezeichnet werden.

Rihanna
Splash News
Rihanna

Ob blauer Lippenstift den nötigen Glamourfaktor besitzt, sei einmal dahin gestellt. Trotz alledem kann der wohl fragwürdigste Trend des Jahrhunderts mit einem ganz besonderen positiven Effekt punkten: Die Zähne wirken super weiß.