Kylie Jenner (18) kann es sich offenbar erlauben, auf Konfrontation mit Hollywood-Größen zu gehen. Zumindest könnte das behauptet werden, nachdem ihre Bodyguards Jessica Alba (34) nach einer Modenschau heftig schubsten.

Jessica Alba
jessicaalba / Instagram
Jessica Alba

Die jüngste Kardashian-Schwester sucht die Aufmerksamkeit: Gekonnt nutzt die 18-Jährige die New York Fashion Week, um Publicity zu bekommen. Sie liebt es offensichtlich, sich freizügig zu kleiden, mit ihrem Freund Tyga (25) auf große Liebesbekundungen zu gehen oder zu gestehen, dass ihre Brüste gepusht sind. Alles was sie will, ist, dass sie in der Presse steht!

Kylie Jenner
XactpiX/Splash
Kylie Jenner

Nun aber ging sie einen Schritt zu weit. Ein Insider beobachtete, wie ihre Bodyguards ihr Platz verschafften: "Nach der Show versuchte sie den Ort zu verlassen, es war sehr überfüllt. Jeder war in dem Gedränge und Jessica stoppte kurz, um 'Hallo' zu jemandem zu sagen, als plötzlich Jenners Bodyguards von hinten kamen. Sie schubsten sie einfach aus dem Weg. Jessica schaute einfach nur erstaunt." Ob Kylie nun einen Höhenflug bekommt?

Kylie Jenner
SPW / Splash News
Kylie Jenner