Ian Somerhalder (36) könnte momentan kaum glücklicher sein, denn mit seiner Ehefrau Nicki Reed fand er die Richtige an seiner Seite. Doch offenbar scheint trotzdem immer noch seine Exfreundin Nina Dobrev (26) in seinem Kopf herumzuspuken, worauf seine letzten öffentlichen Liebesbekundungen an sie schließen lassen. Doch schnell wurde klar: Nicht Ian gestand über das soziale Netzwerk seine Liebe, sondern ein dreister Hacker!

Ian Somerhalder
WENN
Ian Somerhalder

Für rund 20 Minuten wurde Ians Twitter-Account gehackt und diese Zeit nutzte der Unbekannte mit dem User-Namen "Cloudnine" ungeniert, um in seinem Namen munter zu tweeten. 15 Posts veröffentlichte er, wobei einer besonders herausstach. "Ich liebe dich, Nina Dobrev", schrieb der Fremde, von dem alle ausgingen, dass es Ian selbst sei. Diese Nachricht stiftete Verwirrung, denn eigentlich war der Schauspieler bis zuletzt überglücklich mit seiner angetrauten Nicki gewesen.

Ian Somerhalder und Nikki Reed
Splash News
Ian Somerhalder und Nikki Reed

Als anschließend jedoch die Frage folgte, wer eigentlich Ian Somerhalder sei, war klar, dass er nicht selbst für die merkwürdigen Beiträge verantwortlich sein kann. Der Datenpirat klärte sein Vergehen letztendlich selbst auf. "Bevor ich ausgesperrt werde, möchte ich noch sagen, dass das eine tolle Erfahrung war", lauteten die Worte, mit denen er sich verabschiedete.

Nina Dobrev und Ian Somerhalder
Bulls / Phil Ramey
Nina Dobrev und Ian Somerhalder