Auf diesen Film hat Deutschland gewartet. Fack Ju Göhte hat mit seiner Fortsetzung den Weg zurück in die Kinos gefunden. Vor allem Oberstufenschülerin Chantal (Jella Haase) konnte sich dank ihrer unkonventionellen Art zum Publikumsliebling mausern - mit Konsequenzen!

WENN

Blauer Lidschatten, große Klappe und ein ganz fieser Slang - im Film "Fack Ju Göhte" ist Chantal der große Star. Vor allem ihr hohes Geltungsbedürfnis und die klischeehafte Darstellung sorgen für jede Menge Lacher in den Kinosälen. Privat hat Jella Haase so gar nichts mit ihrer Rolle gemein. Das eher zurückhaltende Mädchen ist weder stark geschminkt noch hat sie einen "Hau-Drauf"-Charakter und auch ihr Hochdeutsch hebt sie von ihrem Filmcharakter ab.

Elyas M'Barek und Jella Haase
WENN
Elyas M'Barek und Jella Haase

Trotz alledem scheint Jella nach dem großen Kino-Erfolg der beiden Filme in ihrer Rolle gefangen zu sein. Viele Fans vergessen offensichtlich, dass es sich bei Chantal lediglich um eine Figur des Films handelt und schreiben ihr die Filmrolle auch im echten Leben zu. Und wie die Schauspielerin auf diese Situationen reagiert, erklärt sie im Clip:

Elyas M'Barek und Jella Haase
Facebook.com/Elyasbarek
Elyas M'Barek und Jella Haase