Schauspielerin Tatum O'Neal und ihre Kollegin Rosie O'Donnell (53) sollen ein Paar sein. Das verraten jetzt ein verdächtiger Post der Oscar-Gewinnerin und gemeinsame Dates in New York und in Florida. Sind die beiden also mehr als nur gute Freundinnen?

Rosie O'Donnell
Joseph Marzullo/WENN.com
Rosie O'Donnell

Hat sich Tatum O'Neal da etwa selbst verraten? Die "Paper Moon"-Schauspielerin postete auf ihrem Instagram-Profil ein Bild von sich und Rosie in Florida und schrieb dazu: "Urlaub mit meiner Frau!". Nachdem sie wenige Stunden später die Bildunterschrift in "Urlaub! Mit meinen Lieben!" änderte, verschwand das Bild laut Bluewin letztlich komplett von ihrer Seite. Schon länger wird gemunkelt, dass sie beiden Frauen zusammen sind, zuletzt wurden sie gemeinsam bei einem Date in New York gesehen. Dass Tatum, die Ex-Frau von Tennis-Legende John McEnroe, nicht nur auf Männer steht, gestand sie bereits im Mai dem People Magazine: "Ich mag Frauen. Ich habe in letzter Zeit zum Großteil Frauen gedatet." Rosie hat bereits mehrere Beziehungen mit Frauen hinter sich, sogar ihre beiden Ehen waren gleichgeschlechtlich.

WENN

Was wirklich an den Gerüchten dran ist, verrät Tatum ja vielleicht schon mit ihrem nächsten Instagram-Foto. Und vielleicht wird das ja dann auch nicht mehr gelöscht.

Rosie O'Donnell
Ilya S. Savenok/Getty Images
Rosie O'Donnell