Es war wohl das lustigste TV-Interview, das Weltmeister André Schürrle (24) jemals gegeben hat. Beim Sender Rocket Beans TV wurde der Fußballer von der Moderatorin nicht erkannt - und die stellte ihm dann ziemlich komische Fragen.

André Schürrle
Getty Images
André Schürrle

Die Moderatorin der Sendung kündigte einen erfolgreichen Video-Spieler an, doch neben ihr nahm Wolfsburg-Profi André Schürrle Platz. Doch die junge Frau erkannte den Fußballer nicht und stellte ihm zig Fragen zu Video-Games - und André antwortete zwar ahnungslos, aber brav auf die gestellten Fragen. Bis, ja bis nicht nur der Fußballer, sondern auch das komplette TV-Team sich vor Lachen nicht mehr halten konnte. Dann merkte auch die Moderatorin irgendwann, dass irgendwas nicht stimmte und fragte Schürrle: "Wer bist du denn dann?" Der Kicker reagierte ziemlich cool. "André Schürrle. Ich bin Fußballer."

André Schürrle
Getty Images
André Schürrle

Dann erzählte er ihr ein bisschen, wo er spielt und was genau er macht. Und da wartete auch schon das nächste Fettnäpfchen auf die TV-Moderatorin: "Du hast Nationalmannschaft gesagt. Was habt ihr da zuletzt so geholt?" Schürrle, deutlich amüsiert über diese Frage, antwortete trocken: "Mit der Nationalmannschaft wurden wir Weltmeister!" Da fällt dann auch bei der jungen Frau der Groschen: "Stimmt, das hab ich sogar glaub ich mitbekommen! Voll gut, kann man mal machen!"

Mario Götze und André Schürrle
Getty Images
Mario Götze und André Schürrle

Dieses TV-Interview wird mit Sicherheit in die Geschichte eingehen. Wahrscheinlich unter dem Titel: "Die ahnungslose Moderatorin und der supercoole Weltmeister!"

Seht hier das lustige Video: