13 Jahre Ehe sollen bei Julia Roberts (47) und ihrem Mann Danny Moder (46) ein jähes Ende gefunden haben, sofern den Gerüchten um das Paar geglaubt wird. Der Schauspielerin reichte es offenbar mit den Spekulationen um ihr Liebesleben, denn sie räumte mit den haltlosen Behauptungen nun auf.

Für die Oktober-Ausgabe des Magazins Allure zeigte sich Julia ganz offen. Entgegen allen Vermutungen um eine Scheidung, versicherte Julia, dass sie immer noch Hals über Kopf in ihren Mann verliebt sei. Für das Shooting des Mediums sei er ihre größte Stütze gewesen, wie schon so manches Mal in ihren gemeinsamen Jahren. "Ich weiß nicht, ob ich Erfolg bei einigen Bestrebungen gehabt hätte, wenn er nicht in meiner Nähe gewesen wäre", verdeutlichte die dreifache Mutter.

Das klingt tatsächlich nach bedingungsloser Liebe und nicht nach einer bevorstehenden Trennung. Julia wurde im Weiteren noch etwas deutlicher, als sie beschrieb, wie sich die Gegenwart ihres Dannys anfühle: "Es fühlt sich an, wie der sicherste Platz auf der Welt." Mit ihm in ihrem Leben sei sie eine überglückliche Person.

Danny Moder und Julia Roberts
Frederick M. Brown/ Getty Images
Danny Moder und Julia Roberts
Alejandra Silva und Schauspieler Richard Gere auf einer Filmpremiere in Madrid
Carlos Alvarez/ Getty Images
Alejandra Silva und Schauspieler Richard Gere auf einer Filmpremiere in Madrid
Julia Roberts bei den Filmfestspielen in Cannes 2016
Pascal Le Segretain / Getty Images
Julia Roberts bei den Filmfestspielen in Cannes 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de