Sie ist unheimlich selbstbewusst und gleichzeitig ehrlich ohne Ende: Die Schauspielerin Lena Dunham (29) zeigt mal wieder, wie hässlich schön sie in Baumwollunterwäsche aussieht - und das macht sie total sympathisch!

"Girls"-Star Lena Dunham
Instagram/lenadunham
"Girls"-Star Lena Dunham

Sie ist ein echtes Vorbild und beweist, dass Frauen mit einer nicht ganz optimalen Figur trotzdem toll sind: Die Girls-Hauptdarstellerin Lena Dunham hat keine 90-60-90 Maße und sie posiert auch nicht wie Kylie Jenner (18) lasziv vor dem Spiegel. Aber wie auch Kylie präsentiert sich die Schauspielerin gern freizügig. Die 29-Jährige sorgt nicht mit ihrem schlanken und sexy Body für Aufsehen, sondern mit ihrem Wohlstandsbäuchlein, ihren natürlichen kleinen Brüsten und ihrer Cellulite an den Beinen. Und das macht sie auf ihre Art und Weise perfekt!

Instagram/ Lena Dunham

Unter ihrem aktuellen Instagram-Schnappschuss schrieb sie: "Die Woche fühlte ich mich, als würden mein Körper, meine Hormone, mein allgemeines Wohlbefinden mich verraten. Ich wollte mich in einen Haufen knüllen oder verstecken. Was für ein scheiß Gefühl, aber ist das die Realität bei vielen von uns? Ich bin wirklich kein Selbsthelfer-Guru, aber hier ist das, was ich seit heute Nacht weiß: Wenn du dir Zeit und Raum nimmst, die du brauchst, freundlich und verantwortungsvoll, wirst du plötzlich ereichbar sein für Menschen, die du liebst."

WENN

Klingt ganz danach, als sei Lena nicht immer mit sich zufrieden und als ob sie ihren Körper manchmal gern verlassen würde. Frauen können dieses Empfinden sehr gut nachvollziehen!