Man kennt Natasha Bedingfield (33) mit langen blonden Haaren, die selten Schlagzeilen macht. Es sei denn, sie probiert einen neuen Look aus. Jetzt trat die Sängerin nach einem kompletten Umstyling an die Öffentlichkeit und ist kaum wiederzuerkennen!

Natasha Bedingfield
WENN.com
Natasha Bedingfield

Die Haare passen zum Outfit, das die Künstlerin anlässlich der Streamy Awards trug. Doch ihre Mähne war weder braun noch schwarz gefärbt, sondern sorgte durch ein zartes Rosa für Aufmerksamkeit. Noch dazu hatte sich die 33-Jährige ihre Augenbrauen bleichen lassen, was den bizarren Look noch unterstrich. Auf Instagram postete die Britin ein Foto mit der Ankündigung "Veränderung liegt in der Luft. So wie der Herbst die Blätter färbt, so verändere ich auch meine Haarfarbe." Die Überraschung war groß. "Wir haben dich eine Weile nicht gesehen. Krasse Veränderung, aber es steht dir gut", meinte ein Follower. Doch mehrheitlich waren die Fans dem neuen Style gegenüber abgeneigt. "Natasha, was hast du gemacht. Und vor allen Dingen: Wo sind deine Augenbrauen hin?"

Natasha Bedingfield
Mike Windle Getty Images Entertainment
Natasha Bedingfield

Es ist nicht das erste Mal, dass die Pop-Ikone mit ihren fragwürdigen Outfits und Frisuren Verwirrung sorgt. Natasha Bedingfield scheint vermutlich zu den Frauen zu gehören, die man am liebsten ganz brav und stets gleich gestylt sieht. Oder was meint ihr? Stimmt doch mal ab!

Natasha Bedingfield
instagram.com/natashabedingfield/
Natasha Bedingfield

Was sagt ihr zu Natashas Style?

  • Verrückt, aber es gefällt mir
  • Oje, ich mag sie lieber als Blondine
Ergebnisse zeigen