Natürlich lieben ihre Fans Nina Dobrev (26) nach wie vor als Elena aus Vampire Diaries, doch die Schauspielerin hat auch noch andere Projekte zu bieten und eins davon stellte sie nun auf dem Toronto Filmfestival vor. In "The Final Girls" ist sie unter anderem neben "Rock of Ages"-Star Malin Akerman (37) und "Vikings"-Darsteller Alexander Ludwig (23) zu sehen und kann ihr Talent für Horror-Comedy-Szenen unter Beweis stellen. Auf dem Red Carpet zog sie dagegen mit ihrem Kleid alle Blicke auf sich.

Nina Dobrev
Getty Images
Nina Dobrev

Statt bunt und ausgeflippt kam Nina dieses Mal klassischer und zurückhaltender daher in einem süßen schwarzen Kleid von Versace. Doch obwohl der Dress nicht besonders kurz war und sogar lange Ärmel hatte, versprühte die Trägerin darin jede Menge Sexappeal. Mit viel Liebe zum Detail wurde das Outfit nämlich durch einen Gürtel an der Taille und einen in gleicher Optik abgesetzten Streifen, der über Ninas Schlüsselbein verlief, durchaus aufregend. Der eigentliche Hingucker war aber das Dekolleté der Hollywood-Beauty. Der Ausschnitt verlief schräg und tief, sodass Nina sexy Einblicke auf einen anscheinend BH-freien Busen gab - ohne jedoch Gefahr zu laufen, einen Nippelblitzer zu präsentieren.

Nina Dobrev
Getty Images
Nina Dobrev

Dazu stylte Nina Dobrev coole Schnürpumps und frisierte ihre lange Mähne im Wuschellook. Wahrscheinlich wusste die 26-Jährige ganz genau, wie gut sie aussah und strahlte auch deshalb über das ganze Gesicht.

Nina Dobrev
Getty Images
Nina Dobrev