In diesem Sommer ist Francisca Urio zum ersten Mal Mama geworden, vor ungefähr drei Monaten kam ihr kleiner Sohnemann zur Welt. Im Gespräch mit Promiflash hat die einstige DSDS-Kandidatin jetzt verraten, wie ihr süßer Racker heißt und was hinter dem klangvollen Namen für eine starke Bedeutung steckt.

Francisca Urio
Patrick Hoffmann/WENN.com
Francisca Urio

"Kiani heißt er, das heißt Krieger", erzählt Francisca ganz stolz. Doch bei diesem eindrucksvollen Namen hatte die junge Mutter sogar einen ganz bestimmten Hintergedanken: "Ich dachte mir, dass es schön wäre, wenn es jemand ist, der, wenn er groß ist, auch für seine Ziele und auch vielleicht für andere Leute eintritt und kämpft, wenn er hinter einer Sache steht, auch irgendwie sagt 'Ok das ist mein Weg'." Na, dann macht der kleine Sprössling seinem Namen irgendwann einmal bestimmt alle Ehre - aber erst mal heißt es jetzt, groß und stark werden und vor allem ganz viel Zeit mit Mami verbringen.

Francisca Urio
Andreas Krufczik/WENN.com
Francisca Urio

In unserem kleinen Clip könnt ihr euch das Interview mit Francisca noch einmal anschauen:

Francisca Urio
Patrick Hoffmann/WENN.com
Francisca Urio