Francisca Urio (38) zieht einen Casting-Show-Vergleich! 2007 trat die Sängerin bei DSDS an, um sich den Traum einer großen Gesangskarriere zu erfüllen. Ihre außergewöhnliche Stimme brachte sie damals sogar bis in die Liveshows. In der vierten Woche des Gesangscontests musste Francisca sich dann aber gegen ihren Konkurrenten geschlagen geben – Mark Medlock (41) holte sich den Sieg. Promiflash sprach jetzt mit der Musikerin und wollte wissen, welche der momentan populären Casting-Shows ihr Favorit ist. The Voice of Germany steht bei Franci derzeit höher im Kurs.

"Bei ‘The Voice’ ist eine fette Live-Band dabei und das macht einfach viel mehr Spaß, als zu einem Playback zu singen", erklärte die 38-Jährige im Rahmen der Lambertz-FineArt-Kalenderpräsentation in Berlin gegenüber Promiflash. Als sie damals an dem Wettbewerb teilgenommen hatte, war auch noch eine große Liveband für die musikalische Begleitung der Sänger zuständig – mittlerweile ist dem aber nicht mehr so. "Ich arbeite gerne mit Musikern zusammen, und deshalb finde ich das ein bisschen schade", begründete die Ex-"DSDS"-Kandidatin ihre Meinung.

Für die künftigen Staffeln von Dieter Bohlens (65) Musik-Format würde sich die Beauty wünschen, dass die Teilnehmer auch eigene Songs performen dürften: "Das fände ich schon super. Dann lernt man die Künstler viel mehr kennen, also ihre Persönlichkeit."

Musikerin Francisca UrioChristoph Hardt/Future Image/ ActionPress
Musikerin Francisca Urio
Sängerin Francisca UrioWallocha,Stephan/ ActionPress
Sängerin Francisca Urio
Francisca Urio, DSDS-Teilnehmerin von 2007Sebastian Gabsch / Future Image/ ActionPress
Francisca Urio, DSDS-Teilnehmerin von 2007
Seht ihr das genauso wie Francisca?493 Stimmen
426
Ja, ich mag "The Voice" auch lieber.
67
Nein! Ich finde "DSDS" viel besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de