Das Erfolgsformat Hochzeit auf den ersten Blick geht in die nächste Runde. Nachdem Sat1 mit der ersten Staffel bei den Zuschauern punkten konnte, wird nun auf eine Fortsetzung gesetzt und wieder versucht, acht heiratswillige fremde Menschen miteinander zu verkuppeln.

Sat.1

Der Münchner Sender bestätigte: Am 15. November startet die zweite Staffel von "Hochzeit auf den ersten Blick". Insgesamt sechs Folgen werden bis zum Jahreswechsel gesendet, welche jeweils sonntags gegen 17:45 Uhr zu sehen sein werden. Mit diesem Sendeplatz erzielte die Vorgängerstaffel einen Quotenerfolg.

SAT.1/Bene Müller

Wer die acht Kandidaten sind, wurde noch nicht bekannt gegeben, aber eins steht schon fest: Sie lernen sich wieder vor dem Standesamt kennen, fliegen nach der Trauung in die Flitterwochen und müssen nach zwei Monaten der Eheschließung entscheiden, ob es sich bei dem Ehemann oder der Ehefrau um den Partner des Lebens handelt.

SAT.1 / A. Jahrmarkt

Bei Bea und Tim ist das Experiment geglückt - sie verliebten sich auf den ersten Blick. Beide feierten auch schon ihren ersten Hochzeitstag. Tim sagte in einem Sat1-Interview: "Mein Leben ohne Bea ist gar nicht mehr vorstellbar." Gelingt das außergewöhnliche Sozialexperiment erneut?