John Goodman (63) kämpfte jahrelang mit seinem krassen Übergewicht, denn zu extremen Zeiten brachte der Schauspieler sogar 180 Kilogramm auf die Waage. Zahlreiche Diätversuche des ehemaligen Alkoholikers scheiterten kläglich, der Amerikaner war der Verzweiflung nahe. Jetzt bewies der Golden Globe-Gewinner, dass seine Abspeckversuche endlich erfolgreich waren.

John Goodman
Bulls Press
John Goodman

Bei der Premiere des Films "Trumbo" in London zeigte der Künstler auf dem roten Teppich, dass die Zeiten, in denen er Oversize-Anzüge tragen musste, sich langsam dem Ende neigen sollen. Deshalb verwunderte es nicht, dass der Comedian sich selbstsicher den Fotografen präsentierte und stolz in die Kamera lächelte. John scheint ein Mann der Extreme zu sein, schließlich ist er so "schlank" kaum wiederzuerkennen, doch er hatte ein beruhigendes Versprechen parat: "Ich werde aber nicht wie Paris Hilton oder so aussehen", wird der Künstler von Radar Online zitiert. Nun ist dennoch weiterhin Disziplin gefragt: "Das wird für den Rest meines Lebens ein fortwährender Prozess sein", erklärte der 63-Jährige seine zukünftige Gewichtsreduktion.

John Goodman
John Phillips Getty Images Entertainment
John Goodman

Wie viele Stars unterzog sich der "Saturday Night Live"-Star einer radikalen Abmagerungskur. Eine Gefahr überzeugte ihn sicherlich zu diesem drastischen Schritt, denn starkes Übergewicht kann langfristig schlimme gesundheitliche Folgen haben!

John Goodman
WENN.com
John Goodman