Was für ein Schreck für den deutschen Schlagersänger Jürgen Drews (70). Nach einem Auftritt in einem Festzelt in Bremen will der Vater einer Tochter heimfahren und dann das: In sein Auto wurde eingebrochen - alles wurde gestohlen!

WENN

In der hinteren Fensterscheibe klafft ein großes Loch. Da ist jemand mit voller Gewalt in das Auto des Königs von Mallorca eingedrungen. Und nicht nur das, der dreiste Dieb hat auch noch alles, was es im Auto zu holen gab, mitgehen lassen. Darunter nicht nur die Klamotten des Sängers, sondern auch eine Tasche mit der Kreditkarte und dem Ausweis. Jürgen Drews war es selbst, der den schrecklichen Vorfall im Internet postete. Auf Facebook lädt er ein Foto der eingeschlagenen Scheibe hoch und schreibt hinzu: "Es wurde aufgebrochen! Kein schöner Abschluss einer tollen Festzeltstars-Reihe."

Jürgen Drews
Facebook/Onkel Jürgen (Jürgen Drews)
Jürgen Drews

Der sonst so gut gelaunte Stimmungs-Macher war scheinbar selbst sehr geschockt, als er nach einem harten Tag eigentlich nur noch nach Hause wollte. Jetzt wird es erst einmal sehr stressig für den Ehemann von Ramona Drews: Karten sperren, Ausweise neu beantragen, Auto reparieren.

Jürgen Drews
WENN
Jürgen Drews