Während Sabia Boulahrouz (37) nach der Trennung von Rafael van der Vaart (32) auf beruflichen Erfolg setzt, schwebt der Fußballstar bereits wieder auf Wolke sieben. Die hübsche Holländerin Christie soll sein Herz erobert haben, wie der Kicker jetzt selbst zugegeben hat. Und Rafael scheint seinem Frauengeschmack wahrlich treu geblieben zu sein, wie ein erstes Foto im niederländischen Magazin Story jetzt beweist.

Rafael van der Vaart
Getty Images
Rafael van der Vaart

Sie ist nicht nur Holländerin und Mutter eines Sohnes, sondern knüpft auch optisch an seine Ex-Partnerinnen an: Christie, die neue Frau an der Seite von Rafael van der Vaart, ist eine originelle Mischung aus der blonden, zierlichen Sylvie Meis (37) und der dunkelhaarigen Sabia Boulahrouz, wie das niederländische Magazin Story jetzt auf seinem Cover offenbarte. Das Magazin zeigte die allerersten Schnappschüsse der neuen Flamme des einstigen HSV-Stars. Lange, wellige Haare, ein zartes Grinsen und eine grazile Figur - Die Fotos machen klar, auf welchen Typ Frau es der Fußballer abzusehen scheint. Auch in seiner neuen Heimatstadt Sevilla soll die Holländerin bereits an seiner Seite gesichtet worden sein.

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart
ActionPress
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart

Rafaels neue Herzdame ist im Übrigen erst süße 23 Jahre alt. All diese Aspekte dürften der schwangeren Sabia so ganz und gar nicht gefallen.

Rafael van der Vaart
WENN
Rafael van der Vaart