Die Moderatorin Nova Meierhenrich stand erstmals vor zwölf Jahren nackt für die Tierrechtsorganisation PETA vor der Kamera. Damals war sie 29! Heute ist die Blondine 41 und mutig wie eh und je: Sie hat sich noch einmal für den guten Zweck ausgezogen - und das Ergebnis ist richtig sexy!

Nova Meierhenrich
Carlos Anthonyo/PETA Deutschland e.V
Nova Meierhenrich

Was für eine heiße Neuauflage ihrer eigenen Aktion. Bereits das zweite Mal hat Nova Meierhenrich sich jetzt für die Organisation vor die Kamera gestellt. Mit 41 ist das sicher etwas anderes als mit 29. Doch die entschlossene Tierschützerin stellt sich gerne für eine so gute Aktion zur Verfügung. "Leider ist der Trend zu Pelz in der Modebranche wieder aktueller denn je", erklärt sie gegenüber PETA. Und gerade deshalb war es wohl Grund genug für die Blondine, ihre Aktion von damals zu wiederholen. Sie selbst ist immer wieder für den Tierschutz aktiv.

Nova Meierhenrich
Mayk Azzato/PETA Deutschland e.V.
Nova Meierhenrich

Das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen. Im Vergleich zum alten Motiv hat sich Nova kaum verändert. Und das in zwölf Jahren! Sie hat immer noch ein hübsches frisches Gesicht und eine echte Hingucker-Figur.

Nova Meierhenrich
Instagram/ Nova Meierhenrich
Nova Meierhenrich