Endlich ist es soweit, das lange Warten hat ein Ende: Am heutigen Abend werden zum 21. Mal die MTV European Music Awards verliehen und in diesem Jahr verspricht das Event extrem heiß zu werden. Zahlreiche weibliche Stars der Musikszene buhlten bereits auf dem roten Teppich der Veranstaltung um Aufmerksamkeit - Bühne frei für die wohl heißeste Busenshow des Jahres!

Ed Sheeran und Ruby Rose
Brian Rasic / Getty Images
Ed Sheeran und Ruby Rose

Dass viele musikalische Künstler heutzutage nicht nur gesangliches Talent vorweisen können, sondern auch optisch in der oberen Liga mitspielen, beweisen sie immer wieder auf den roten Teppichen der Welt. Obwohl es sich bei den MTV EMAs um eine reine Musikveranstaltung handelt, scheint der Fokus der Veranstaltung in diesem Jahr vor allem auf einem zu liegen: Den heißen Mega-Dekolletés der weiblichen Promidamen. Ellie Goulding (28), Ruby Rose (29), Amanda Cerny - sie alle wurden bereits mit ihren freizügigen Roben auf dem EMA-Red Carpet in Mailand gesichtet.

Ed Sheeran bei den EMAs 2015 in Mailand
Anthony Harvey / Getty Images
Ed Sheeran bei den EMAs 2015 in Mailand

Doch nicht nur die Outfits der Superstars sorgen für Aufsehen. Auch die diesjährigen Nominierungen versprechen einen spannenden und hochkarätigen Abend. So könnte die mega-erfolgreiche Taylor Swift (25) heute mit etwas Glück neun Awards mit nach Hause nehmen. "What do you mean"-Sänger Justin Bieber (21) ist für sechs Preise nominiert.

Taylor Swift
Christopher Polk Getty Images Entertainment
Taylor Swift

Wer am Ende als großer Sieger die Veranstaltung verlässt, bleibt abzuwarten. Vor wenigen Minuten startete das Event in eine neue Runde. Ed Sheeran (24) und Ruby Rose eröffneten die 21. MTV EMAs unter tosendem Applaus. Auf einen großartigen, musikalischen Abend!