Die Big Brother-Bewohnerin Sharon zeigt nun ihr wahres Gesicht. Aber das könnte dazu führen, dass sie heute Abend auf der Nominierungsliste steht. Denn seitdem die Blondine nicht mehr mit Kevin knutscht, hat sie sich als Außenseiterin etabliert, die nun versucht, Anschluss zu finden. Jedoch schießt sich die Hamburgerin mit ihren Lästerattaken selbst immer mehr ins Aus.

Was ist bloß los mit Sharon? Seitdem sie die Beziehung zu Kevin beendete, findet sie keinen Gruppenanschluss. Die Stripperin hat offenbar zu viel Zeit mit ihrem Ex-Liebsten verbracht, sodass die restlichen Bewohner nicht wirklich die Gelegenheit fanden, sie kennen zu lernen. In einem Gespräch mit ihrem Teamkollegen Guido will die 23-Jährige Sympathiepunkte bei ihm sammeln. Denn Sharon offenbarte dem 39-Jährigen, dass Lusy über ihn schlecht redete.

Doch das will Lusy nicht auf sich sitzen lassen und konfrontriert Sharon vor der Gruppe damit. Die Wienerin wirft ihr vor, sie habe den "Frauenkodex" gebrochen, weil sie Dinge weitererzählte. Ob jetzt ein Zickenkrieg ausbricht? Hier könnt ihr nun abstimmen, ob Sharon eurer Meinung nach auf die Nominierungsliste gehört.

Gehört Sharon auf die Nominierungsliste?842 Stimmen
680
Ja definitiv! Ihr Verhalten ist lächerlich.
162
Nein! Die Arme versucht doch nur, Anschluss zu finden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de