Vergangene Woche wurde in Köln zum 15. Mal der Deutsche Comedypreis verliehen. Gast auf dem roten Teppich war auch Joko Winterscheidt (36), sein Kumpel Klaas Heufer-Umlauf (32) war an diesem Abend leider verhindert. Doch Joko hatte für guten Ersatz gesorgt.

Joko Winterscheidt
Patrick Hoffmann/WENN.com
Joko Winterscheidt

Die beiden sind eigentlich unzertrennlich: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sind nicht nur Hosts der Show Circus HalliGalli, sondern auch richtig gute Freunde. Da wäre es eigentlich kein Wunder, wenn sie gemeinsam eine Veranstaltung wie den Comedypreis aufmischen würden. Doch Klaas ließ seinen Kumpel im Stich und erschien nicht auf dem roten Teppich. Für Joko kein Problem, er suchte sich kurzerhand passenden Ersatz und brachte einfach eine Mini-Ausgabe seines TV-Kollegens mit. Der kleine Junge sah mit seiner blonden Wuschelfrisur, dem angeklebten Bart und dem dunkelblauen Anzug wirklich aus wie Klein-Klaas. Gemeinsam hatten die beiden dann vor den Kameras der Fotografen auch mächtig Spaß und machten lustige Faxen.

Joko Winterscheidt
Patrick Hoffmann/WENN.com
Joko Winterscheidt

Ob sich hinter dieser Aktion wohl mal wieder ein Geheimdreh für Circus HalliGalli versteckte? Schon im letzten Jahr hatten Joko und Klaas bei der Preisverleihung für Wirbel gesorgt: Der eine war durch lichtdichte Kontaktlinsen komplett blind, der andere stopfte sich die Ohren mit Schaum zu und war beinah taub. So ging es ab zur Veranstaltung und auf dem roten Teppich wurden dann die anwesenden Promis und Fotografen umgerannt, Interviewpartner mit improvisierten Antworten aus der Reserve gelockt und für reichlich Lacher und verdutzte Gesichter gesorgt.

Klaas Heufer-Umlauf
WENN
Klaas Heufer-Umlauf