Als Mitglied der Backstreet Boys wurde Brian Littrell (40) auf der ganzen Welt frenetisch gefeiert und angehimmelt. Jahrelang genoss er das Leben als Mädchenschwarm. Heute zählt für den Sänger aber vor allem sein privates Glück.

Brian Littrell
instagram.com/rokspics
Brian Littrell

Seinetwegen fielen Millionen Teenager in Ohnmacht: 1993 wurde Brian ein Teil der Backstreet Boys und konnte sich von da an vor Verehrerinnen kaum retten. Doch aus dem Jungen von damals ist ein Mann geworden, dem seine Familie das Wichtigste auf der Welt ist. Auf seinem Instagram-Account teilt der gläubige Baptist immer wieder Fotos von sich, seiner Frau Leighanne (46) und Sohn Baylee (12). Ob beim Familienausflug zum See, einem Sporttunier seines Sprösslings oder dem gemütlichen Abendessen in ihrem Haus - seine Fans lässt der fünffache EMA-Gewinner gerne an seinem Familienleben teilhaben. Und die freuen sich stets über die süßen Schnappschüsse.

Brian Littrell, Leighanne Littrell und Baylee Littrell
instagram.com/rokspics
Brian Littrell, Leighanne Littrell und Baylee Littrell

Brian und Leighanne lernten sich 1997 am Videoset zu "As Long As You Love Me" kennen und lieben, zwei Jahre später verlobten sie sich am Weihnachtsabend und heirateten nur wenige Monate später. Im Jahr 2002 kam dann ihr Sohn Baylee auf die Welt. Der möchte scheinbar in die Fußstapfen seines berühmten Vaters treten: Schon öfter standen die beiden gemeinsam auf der Bühne.

Backstreet Boys bei der Premiere ihrer Doku
WENN
Backstreet Boys bei der Premiere ihrer Doku