Gerade verkündete Angelina Heger (23) noch, dass sie gerne bei der Vorabendserie Gute Zeiten Schlechte Zeiten mitmachen würde. Da disste auch schon der Serien-Darsteller Thomas Drechsel (28) gegen Angelina und ihren Wunsch. Doch damit nicht genug. Jetzt schloss sich der nächste Promi an und veröffentlichte einen Diss gegen die Blondine.

Angelina Heger
Facebook/angelinaheger
Angelina Heger

Dabei handelt es sich um den ehemaligen Berlin - Tag & Nacht-Darsteller Jan Leyk (31). Dieser parodierte das Foto, auf dem Angelina mithilfe eines Papierschildes ihrem Traum Ausdruck verlieh. Jan fotografierte sich ebenfalls mit einem solchen Schild, auf dem er schrieb: "Einmal Beates Beine unter dem Dschungelcampwasserfall rasieren, nachdem ich als Präsident der Vereinigten Staaten auf Tomorrowland aufgelegt habe und bei der Victoria Secret Show offizieller Einöler für Candice Swanepoel war" Autsch! Wobei sich der Post neben Angelina auch noch über Kanye West (38) und Beate Fischer von Schwiegertochter gesucht lustig macht. Außerdem schrieb der DJ auf dem Schild noch: "Ach ja und Angelina Heger knallen!" Dazu machte er in dem Post deutlich, dass der letzte Wunsch sein größter sei.

Jan Leyk
jan_leyk_official/Instagram
Jan Leyk

Da muss die arme Möchtegern-Schauspielerin gerade viel einstecken. Ob sie sich das wohl gefallen lassen wird? Einige Fans von Angelina versuchen sie unter dem Post zu verteidigen und schreiben: "Es reicht!

Angelina Heger
AEDT/WENN.com
Angelina Heger