Er lernt einfach nicht aus seinen Fehlern! Erst im Juli war DMX (44) zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt worden: Er schuldete der Mutter seiner Kinder 400.000 Dollar Unterhalt. Jetzt muss der Rapper vielleicht wieder in den Knast.

Erst Ende September wurde DMX vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen, doch nun muss er möglicherweise schon wieder einsitzen. Denn sein Freigang sollte nur dauerhaft sein, wenn er die ausstehenden Unterhaltszahlungen schnellstmöglich an seine Ex-Frau Tashera Simmons leisten würde. Offenbar ist der "X Gon Give It To Ya"-Interpret dieser Aufforderung aber nicht nachgekommen, denn wie USA Today berichtet, wurde er am Dienstag um zehn Uhr morgens in seinem Haus in Westchester County, New York erneut verhaftet.

Noch am gleichen Tag sei es zu einer Gerichtsverhandlung gekommen, bei der der Anwalt des Musikers darauf plädierte, ihn weiterhin auf freiem Fuß zu lassen - immerhin habe DMX diverse Auftritte und könne so ohnehin nicht untertauchen. Und tatsächlich stimmte der Richter dieser Forderung vorerst zu. Am 18. November soll nun endgültig über den Fall entschieden werden.

DMXWENN
DMX
DMX bei einem Auftritt in Miami BeachFrazer Harrison/Getty Images for Bacardi
DMX bei einem Auftritt in Miami Beach
DMX beim Coachella-GigMark Davis/Getty Images for Coachella
DMX beim Coachella-Gig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de