Die "Ocean's"-Trilogie soll mit dem dritten Teil offenbar noch nicht zu Ende sein. Die beliebte Reihe soll neu verfilmt werden, doch diesmal nicht etwa wieder mit Brad Pitt (51) und George Clooney (54) in der Besetzung, sondern ausschließlich mit Frauen.

Everett Collection, Inc. / ActionPress

Und eine Frau steht angeblich schon fest: Sandra Bullock (51) wurde als Erste der Darstellerinnen bekannt gegeben. Sie soll zusammen mit dem Regisseur des Streifens, Gary Ross (58), das Kommando für die Auswahl der weiteren Frauen innehaben - das behauptet zumindest The Playlist. Das Medium schreibt, dass die Spielfilmreihe mit einem ausschließlich aus Frauen bestehenden Cast wieder belebt und neu erzählt werden soll.

George Clooney
Craig Barritt / Getty
George Clooney

Die Idee für dieses Projekt sei schon im vergangenen Jahr laut geworden, als der verstorbene Produzent Jerry Weintraub, der Regisseur Steven Soderbergh (52) und "Ocean's Eleven"-Darsteller George Clooney über einen neuen Teil fantasierten. Aufgrund des Todes von Weintraub habe die Planung schließlich stillgestanden, doch nun sei der Einfall wieder aufgegriffen worden und die Produktion des Films bereits in vollem Gange.

Sandra Bullock
Bulls / Mirrorpix
Sandra Bullock

Clooney habe trotz der reinen Frauen-Power einen Gastauftritt als seine Rolle "Danny Ocean" zugesagt bekommen, das sei dem fertigen Drehbuch zu entnehmen.